-->

Diese Woche lernen 15 Schülerinnen im Projekt von Frau Lange, etwas über Freundschaft und Umgangsformen zu Fontanes Zeiten. Allein am Montag und Dienstag sahen sie zwei Filme über Umgang mit anderen Menschen. Außerdem studieren sie eine kleine Szene über Freundschaft ein, die sie am Tag der offenen Tür vorführen wollen. „Ich finde es wichtig, dass Schüler wissen, was sich in einer Freundschaft gehört und was nicht. Das Thema ist dieses Jahr einzigartig, denn kein anderer Lehrer bietet es sonst noch an“, berichtete uns Frau Lange.

 

 


„Ich finde dieses Projekt toll, da ich mich sehr für Soziales interessiere. Außerdem finde ich es auch wichtig, mehr über Freundschaft zu erfahren“, erzählte Lena, Jgst. 9, begeistert.

...


Die Chemie bekommt Unterstützung von der geschlossenen Gruppe der Klasse 7/6. Sie gehören zu dem Kurs der Naturwissenschaften. Es werden viele interessante, chemische Versuche gemacht, in denen sie zum Beispiel versuchen, eine Folie herzustellen, die sich selbst zersetzt oder Papier recyceln. In dieser Projektgruppe arbeiten 9 Schüler und Schülerinnen super zusammen. Sie untersuchen den Tabak und den Nikotingewinn. Heute stellten sie Wackelpudding her, der, wie uns gesagt wurde, super lecker...

Frau Elsäßer ist die dynamische Gruppenleiterin. Es geht um Frauen in der Antike, die verglichen werden mit  Frauen im 19. Jahrhundert. Das Motto wurde in verschiedene Themen geteilt: Sklavinnen und höhere Frauen, Wohnungseinrichtungen und Portraits. Sie drehen 2-minütige Videoclips von Sklavinnen und höheren Frauen, die sie in eine Powerpointpräsentation einbauen, malen Portraits, basteln Frauenfiguren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...

Zwischen Büchern arbeiten drei von sechs Schülerinnen angestrengt an ihrem Projekt. Ihre Aufgabe ist es, eine geografische Analyse zu einer beliebigen Ballade von  Theodor Fontane, zum Beispiel „Der Tower-Brand“, anzufertigen. „Die Arbeit macht uns großen Spaß. Wir arbeiten nur mit Büchern. Wenn wir zu etwas gar nichts finden, hat Frau Forchheim, unsere Gruppenleiterin, uns erlaubt, die Handys zu benutzen und Google zu fragen“, erklärte uns Freyja, Kl. 6.
„Am Tag der offenen Tür möchten wir...

Mit zwei Gitarren, einem Bass, einem Keyboard, einem Schlagzeug und einer Sängerin geben die sechs Schüler/innen eine perfekte Rockgruppe ab.
In dieser Woche versuchen sie, passend zum Thema, Lieder aus Fontanes Zeit in moderne Rockmusik umzuwandeln. Sie schreiben Noten um und geben der Sache einfach mehr Pepp. Zum Beispiel wandeln sie von Robert Schumann „Ich grolle nicht“ um.

 

 

Der Gründer der Gruppe, Björn Jgst. 11, wollte sich diese Woche nicht mit Geschichte beschäftigen...

Die Gruppe wird von Sophie Kühn aus dem Kurs 12/2 geleitet. Das DELF ist ein Diplom, welches man bekommt, wenn man sehr gut Französisch beherrscht. Mit dem DELF kann man Studiengänge belegen, bei denen Französisch Vorraussetzung ist, ohne extra Französischkurse zu besuchen. Es kann in der Sek. 1 und in der Sek. 2 absolviert werden. Allerdings besteht die Gruppe, die für diesen Abschluss übt, aus mehreren Altersgruppen.

 

 

Es gibt 15 Teilnehmer, die nicht nur üben sondern auch...

Der Projektleiter ist Marco Salisch aus der Jahrgangsstufe 11, der 18 technikbegeisterte Teilnehmer in die vielseitigen Möglichkeiten einer Eventorganisation einführt. Herr Michatz begleitet diese Gruppe mit sehr viel Freude und Engagement. Es ist ein praktisches Projekt, das Interesse für die Technik wecken soll, bei dem die Schüler einen großen Lernfaktor haben und vielleicht schon eine Grundlage für die Orientierung bei der Berufswahl erhalten. Als Ergebnis wird eine Zusammenarbeit mit der...

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg