-->

Wirtschaftswettbewerb

Allgemeinwissen zahlt sich aus

Zwei Schüler unserer Schule machten sich am Nachmittag des 30. Januars auf den Weg nach Frankfurt Oder, um dort an der Siegerehrung des Wirtschaftswettbewerbs der 9. Klassen  in Ostbrandenburg teilzunehmen: Tobias N. und Tim D. (beide 9/5) hatten den 3. Platz erreicht.

Die Siegerehrung begann mit einer Führung durch das Institut für Halbleiterphysik (IHP).

 

 Wirtschaftwettb

 

Die beiden wurden mit anderen erfolgreichen Schülern durch das Institut geführt. So lernten sie die Arbeitsräume kennen und bekamen sogar den Reinstraum zu Gesicht – einen Raum, in dem die Konzentration luftgetragener Teilchen, also Staub, so gering wie nötig gehalten wird. Nach der Führung kam es zur ersehnten Siegerehrung. Für ihren 3. Platz bekamen Tobias und Tim jeweils einen Medimax-Gutschein überreicht. Nach der Einzelwertung gab es noch die Klassenwertung, dort erreichte die Klasse der beiden, die 9/5, den 1. Platz. Der Preis, welchen sie stellvertretend entgegennahmen, waren 250 € für die Klassenkasse. Diese überreichten sie dann am Tag der Zeugnisausgabe der Klasse bzw. Frau Neumann. Dafür ein kräftiges Dankeschön noch einmal von uns allen und euch beiden natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch.

 

Anna 9/5

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg