Herzlich willkommen!


 

Ein wunderbares historisches Gebäude. Neueste Informationstechnik, moderne Sportanlagen und sogar ein eigenes Planetarium. Daneben der See. Dazu motivierte Lehrer, eine engagierte Elternschaft und die grüne Umgebung –
beste Voraussetzungen für schulischen Erfolg.

Und die optimale Vorbereitung aufs Studieren.

 

Fürchtet nicht, wenn die ganze Meute aufschreit. Denn nichts ist auf dieser Welt so gehasst und gefürchtet wie die Wahrheit."

 

Theodor Fontane

Weniger ist manchmal mehr

5. Spendenlauf für Oxfam am TFG


Herbstwetter, weniger Läufer*nnen und Zuschauer als im Vorjahr – aber höchstes Spendenaufkommen. Exakt 3124,57 Euro mit 122 km erlaufen – DAS WAR MEHR ALS JEDEN SCHRITT WERT...


Insgesamt 23 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich am Samstag, den 07.10.2017, am Oxfam-Spendenlauf des Tutoriums des LK 1, Jg.12 des Theodor-Fontane-Gymnasiums auf dem Sportplatz „Marienberg", bei dem zunächst nach ersten Hochrechnungen knapp über 3000 Euro erlaufen wurden. Allerdings traten vor Ort noch Sponsoren für einzelne Läufer ein und die Klasse 10/1 spendete den Inhalt ihres „Schimpfwortsparschweins", sodass letztendlich 3124,57 Euro als Spende an Oxfam überwiesen werden können.


Unser Ziel zu helfen, sowohl ein Klassenzimmer für Kinder des globalen Südens zu spenden, als auch darüber hinaus noch Flüchtlingshilfe direkt vor Ort zu leisten, wurde mehr als erreicht.


In Absprache mit allen Läufer*nnen wird am Donnerstag, dem 20.10.2017, 1. große Pause, in der Bibliothek festgelegt, wofür die Spendengelder bei Oxfam eingesetzt werden sollen.


Wir freuen uns auf den 6. Lauf im September 2018.


Also, nach dem Lauf ist vor dem Lauf!


Ein großes Dankeschön geht an:


Die Läuferinnen und Läufer:

Florian, 9/2,

Anna, 7/2

Anton, 9/1

Celina, 8/2

Leopold, 7/2

Mirella, 8/6

Mario, LK1/12

Erik, 8/6

Johanna, 7/2

Emily, 8/2

Celina, 10/5

Clara, 9/1

Maja, 10/5

Frau Gieseke, TFG

Pascal, LK1/12

Frau Schäfer, TFG

Tariq, 7/2

Frau Bartsch, TFG

Svea, 7/2

Herrn Wanzura, TFG

Moritz, 10/3

Herrn Meltz, TFG

Frau Clauß, TFG


Die Unterstützer:
Eltern, Familien, Freunde und Lehrer*innen des TFG


Sponsoren: Recht herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!!!


Das Catering:
Schüler*innen und Familien des LK 1; Jg. 12, Frau Clauß


Das Kampfgericht:
Schüler*innen des LK 1, Jg. 12, Frau Clauß


Den Platzwart Marienberg:
Herrn Lindner

 

 

DANKE AN ALLE BETEILIGTEN.
DAS WAR AUF JEDEN FALL JEDEN SCHRITT WERT!!!

 

H. Clauß
Tutorin LK 1, Jg.12/TFG

 

SAM 2693

 

SAM 2692