6 K United!

 Wo sonst nur Madonna, Beyoncé und Paul McCartney auftreten, sangen nun auch 13 Schüler des TFG: Das 6K Kindermusikprojekt United! hat das Ziel, 6000 Schüler 3.-7. Klassen aus Berlin und Brandenburg, MV sowie Hamburg und Düsseldorf in einem großen Konzert zu vereinen.

 

Frau Kretschmar hatte in Vorbereitung auf dieses Event vor einem halben Jahr begonnen, mit der 7/1 und 7/3 15 Lieder einzustudieren. Darunter vor allem Pop-Titel, wie: „Stadtaffe“, „Wunderfinder“, „100 Prozent“ , „Feuerwerk“, aber auch das Volkslied „Die Gedanken sind frei“, ein afrikanisches Volkslied und der Gefangenenchor aus „Nabucco“. Über Pop auch an andere Stilistiken heranzuführen, gelang dem Leiter und Dirigenten des Konzerts, Prof Fabian Sennholz von der Musikhochschule Frankfurt/M. auf ganz besonders spannende Weise. Die Kinder schwärmten: „Es war cool!“. Mit Bewegung beim Singen – mal „Feuerwerk“, mal „Herz“, „La Ola-Welle“ oder „kämpferisch“ – der ganze Saal voller Schüler war voll dabei und sprangen vor den einzelnen Titeln immer vor schon Vorfreude auf. Animiert von so vielen Mitsängern, dem Kika-Moderator, Band, Licht und Soundeffekten und vor allem der Freude am Singen. Eltern, die zugeschaut haben, waren begeistert: Es war noch viel schöner als erwartet. Die Kinder fragten bereits an, ob es nächstes Jahr wieder stattfindet. Frau Kretschmar freut sich mit den Kindern auch schon darauf: ja, und zwar am 14.06.2019.

 

Fontiweb

WetterOnline
Das Wetter für
Strausberg