Allgemein

ProWo

Die Projektwoche am TFG

Bisher fand die Projektwoche „ProWo“ alle zwei Jahre statt, zuletzt im Februar 2019 unter dem Motto „ProWo2019 – 200 Jahre Querdenker“ anlässlich des 200. Geburtstags von Theodor Fontane. In diesem Schuljahr lautet das Motto „ProWo22 – Wir (er-)schaffen was!“. Jeder kann Projektideen einreichen und somit Projektleiter*in sein, egal ob Lehrer*innen oder Schüler*innen.

In rund 45 Projektgruppen wird vom 07.-11.02.22 geschrieben, gesungen, gebacken, gekocht, geturnt, geschauspielert, getanzt, gezeichnet, gebastelt, gewerkelt, gefilmt, experimentiert, recherchiert, organisiert, sich engagiert und vor allem viel Neues erlebt und gelernt.

Fächer-, klassen- und jahrgangsübergreifend sind die Teilnehmer*innen der einzelnen Projekte teilweise wild zusammengewürfelt, was die meisten Schüler*innen als tolle Erfahrung empfinden. Für alle Beteiligten ist diese Woche immer wieder etwas ganz Besonderes.

Ihre Ergebnisse können die Schüler*innen am anschließenden Tag der offenen Tür am 12.02.22 ihren Familien und anderen interessierten Besucher*innen präsentieren. Die Schüler*innen stellen die Resultate der vergangenen Tage vor, beantworten Fragen der wissbegierigen Gäste und führen sie teilweise auch durch das Schulhaus, sodass sich keiner verlaufen kann.