Samstag, 16.02.2019, von 10 bis 12 Uhr

 

Unter dem Motto „Theodor Fontane – 200 Jahre Querdenker" beschäftigen sich unsere Schülerinnen und Schüler in Projektgruppen mit dem Leben und Werk Fontanes. Am Tag der offenen Tür zeigen sie erstmals alle Ergebnisse. Die Projektwoche ist Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten rund um den berühmten Namenspatron des Gymnasiums. Unsere Besucher erwartet also etwas ganz Besonderes: Wie setzen sich unsere Schülerinnen und Schüler mit Fontane und seiner Zeit auseinander? Hat Theo für uns noch heute Bedeutung? Worin zeigt sich seine verblüffende Aktualität? Der Tag ist eine herzliche Einladung an wissbegierige und querdenkende Schüler, deren Eltern und Verwandte.


Und wer Glück hatte und eine Karte ergattern konnte, sieht am Freitag- oder Samstagabend noch die Gala – „Theo dreht auf".