O lerne denken mit dem Herzen,
               und lerne fühlen mit dem Geist.

                           Theodor Fontane

  • Unser Schulleben soll geprägt sein von Respekt und gegenseitiger Achtung, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz. Es möge der individuellen Persönlichkeitsentwicklung einen breiten Raum bieten.

  • Der Unterricht orientiert sich am Ziel der allgemeinen Studierfähigkeit und legt die Grundlagen für lebenslanges Lernen.

 

 
  • Für den optimalen Lernerfolg des Einzelnen engagieren sich Lernende,  Lehrende und Eltern gemeinsam.

  • Humanistische Werte bestimmen unser schulisches Handeln.

    Gymnasium-Ansicht2

  • Unser Ziel ist es, junge Menschen zur kritischen und konstruktiven Mitgestaltung einer demokratischen Gesellschaft zu befähigen.

Schulprogramm