Planung des Medienpakets (MEP) mit Förderung aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE)

Planung für die nächsten vier Jahre:

  • Ausstattung mit elektronischen Tafeln (SmartBoards) für alle Klassenräume
  • Verbesserung der Netzwerkstrukturen
  • Schulcloud (HPI)

Derzeit an Medien vorhanden:

  • 16 digitale Tafeln
  • 2 große Computerräume
  • 2 kleine Computerräume (für Gruppenarbeit)
  • Beamer in den Fachräumen für Naturwissenschaften
  • mobile Beamer für die Räume in allen anderen Fachbereichen
  • Medienwagen auf den Etagen

Unser pädagogisch-organisatorischer Netzwerkoordinator (PONK) Knut Freitag verfügt über ein kleines Stundenvolumen zur Betreuung aller Active- und Smart-Boards.